user_mobilelogo

HochzeitViele Hochzeitspaare möchten in unserer Kirche getraut werden. Darüber freuen wir uns und heißen Sie herzlich willkommen!
Wo viele Menschen heiraten wollen, ist eine langfristige Planung wichtig. Vereinbaren Sie rechtzeitig den gewünschten Gottesdienst. Sie erhalten dann von uns eine Bestätigung und die notwendigen Unterlagen für Ihre Vorbereitung.

Etwa einen Monat vor dem Traugottesdienst findet das Traugespräch mit Pfarrer Michael Walter statt. Sollten Sie nicht in Altenriet wohnen, benötigen Sie die Zustimmung des Pfarramtes an Ihrem Hauptwohnsitz (Dimissoriale) sowie eine Bescheinigung über die Zugehörigkeit zur Ev. Kirche. Und das war es dann auch schon.

Im Traugespräch unterhalten wir uns über den Ablauf des Gottesdienstes. Wer macht mit? Welche musikalischen Beiträge werden eingebaut? Und auch organisatorische Fragen werden angesprochen: Wo kann man einen Sektempfang machen? Wo singt der Chor? usw. Und selbstverständlich ist auch die Bedeutung der evangelischen Trauung ein Thema. Und Sie dürfen sich ein Geschenk von der Ev. Kirchengemeinde aussuchen: Eine Traubibel, einen Erwachsenenkatechismus oder ein Gesangbuch.

Alles, was organisatorisch mit der Kirche als Gottesdienstraum zu tun hat, können Sie mit unserer Mesnerin, Frau Veil, abklären (Blumenschmuck, Besichtigung der Kirche usw., Proben von Musiker/innen usw.).

Wer sich schon ein wenig vorbereiten will, kann im Gesangbuch nach Liedern schauen und den Trauspruch aussuchen. www.trauspruch.de ist dabei eine hilfreiche Adresse.

Wenn Sie allgemeine Fragen zur Trauung haben, finden Sie hier Antworten.